Incl. 1% Bezugskosten. Alle Angaben ohne Gewähr! Zum Metallkurs-Archiv
+++ 30.10.2020 + AL 191,15 + CU 585,85 +++ 29.10.2020 + AL 192,07 + CU 584,91 +++ 28.10.2020 + AL 191,12 + CU 587,84 +++ 27.10.2020 + AL 192,55 + CU 590,19 +++ 26.10.2020 + AL 192,57 + CU 594,79
Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.
Bei uns ist guter Rat nicht teuer. Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.
5. Oktober 2020

Produktlaunch Faber Mobile Power System

Produktlaunch Faber Mobile Power System

Produktlaunch Faber Mobile Power System

Produktlaunch Faber Mobile Power System

Erste Einsatzdemonstration des Solarstrom-Containers „FABER Mobile Power System“ auf dem Flughafengelände in Mönchengladbach.

Am Dienstag, 29.09.2020 war es soweit: Die Faber Infrastructure GmbH präsentierte im Rahmen eines exklusiven Produktlaunchs in Mönchengladbach ihr neustes Produkt im Bereich Infrastruktur-Lösungen, den hochmobilen Solarstrom-Container „FABER Mobile Power System“. Rund 30 ausgewählte Gäste, u.a. Vertreter aus Industrie, Non-Governmental-Organisations, Politik und Medien, wurden zum Event auf dem Gelände des Hugo Junkers Hangars am Flughafen Mönchengladbach geladen.

Im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms stand die Vorstellung des Unternehmens und vor allem des Solarstrom-Containers.

Nach anfänglichem Schauerwetter kam pünktlich zur ausführlichen Vorführung und Inbetriebnahme des Containersystems auf dem Flugfeld die Sonne am Himmel durch. Die Gäste hatten die Gelegenheit, sich von der Qualität, Funktion und dem Handling des mobilen Versorgungssystems zu überzeugen. Insbesondere das äußerst einfache und schnelle Ausbringen der Wings und Aufständern der PV-Module in weniger als einer Stunde überzeugte alle Anwesenden.

Es waren mehrere Gäste mit Elektrofahrzeugen anwesend. Dabei konnten die Batterien der Elektrofahrzeuge durch die vor Ort erzeugte Solarenergie aufgeladen werden. Die Leistungsdaten des Containers wurden dabei in Echtzeit über die Remote-Funktion abgerufen und im Hangar auf einer Großleinwand dargestellt.

Ein weiteres Highlight des Events war zudem der Besuch von Herrn Dr. Dirk Niebel, ehemaliger Bundesminister für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit. Er hielt einen eindrucksvollen Impulsvortrag über die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung einer nachhaltigen Energieversorgung für Entwicklungsländer und Krisengebiete.

Bei einem abschließenden exquisiten Dinner im beeindruckenden Ambiente des Hugo Junkers Hangar direkt vor den Tragflächen der legendären JU52 hatten sämtliche Gäste Gelegenheit, den Abend bei einem guten Glas Wein und interessanten Gesprächen gemütlich ausklingen zu lassen.

Über uns.

Faber zählt seit über 70 Jahren zu den Top-Anbietern der Kabel- und Leitungsbranche. Unsere Kunden überzeugen wir mit leistungsstarken Produkten und geprüfter Qualität.

Wir werden geschätzt für unser Know-how, unsere Serviceorientierung und unsere absolute Termintreue. Denn wir finden: Nichts ist wichtiger, als ein starker und verlässlicher Partner zu sein.

Kontakt.

Klaus Faber AG
Lebacher Straße 152 – 156
66113 Saarbrücken
Deutschland

Fon +49 681 97 11-0
Fax +49 681 97 11-289

› Zum Kontakt-Formular