Alle Angaben in Euro, ohne Gewähr! Zum Metallkurs-Archiv
+++ 07.10.2022 + AL 339,87 + CU 805,71 +++ 06.10.2022 + AL 331,90 + CU 794,15 +++ 05.10.2022 + AL 329,56 + CU 788,56 +++ 04.10.2022 + AL 329,60 + CU 792,87 +++ 03.10.2022 + AL 331,25 + CU 805,62
Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.
Bei uns ist guter Rat nicht teuer. Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.
30. August 2022

Klaus Faber AG übernimmt ZIEGLER ENGINEERING GmbH

Klaus Faber AG übernimmt ZIEGLER ENGINEERING GmbH

Die Klaus Faber AG wächst weiter und übernimmt die ZIEGLER ENGINEERING GmbH. Das in Reutlingen ansässige Unternehmen bringt ein umfangreiches technisches Know-how in den Bereichen Wärme-, Mess- und Energietechnik mit und wird zukünftig Hand in Hand mit der neu gegründeten Business Unit Electrical Heat Tracing der Klaus Faber AG arbeiten. 

„Im Zentrum der neuen Business Unit stehen elektrische Begleitheizungen, mit deren Hilfe spezifische Temperaturen innerhalb von Rohrleitungen und Behältern gewährleistet werden können, um beispielsweise die Fließfähigkeit von Medien und damit Prozesssicherheit dauerhaft sicherzustellen“, so Dr. Jens Artelt, Vorstand Klaus Faber AG.

Die Zielbranchen sind vielfältig: von der chemischen und petrochemischen Industrie über die Öl- und Gasbranche, Energieerzeugung und Lebensmittelindustrie bis hin zur Bauindustrie, wo unter anderem Wasserleitungen vor dem Einfrieren zu schützen sind.

„Die Expertise der ZIEGLER ENGINEERING GmbH ermöglicht es uns, unseren Kunden über den reinen Vertrieb der Komponenten hinaus ein Gesamtpaket anzubieten. Dies beinhaltet Dienstleistungen wie Projektierung, technische Berechnung, Montage, Inbetriebnahme der Systeme, Dokumentation, Wartung sowie Instandhaltung. Dabei kommen uns der umfangreiche Kundenstamm, das Logistik-Know-how und die Finanzstärke der Klaus Faber AG zugute. Wir freuen uns, dass unsere Kunden perspektivisch von den Synergien beider Firmen profitieren können,“ erklärt Matthias Pflaum, Leiter der Business Unit Electrical Heat Tracing.

Zusammen mit dem bisherigen Inhaber Kurt Ziegler knüpfen wir an die 50-jährige Tradition des Familienunternehmens an und wollen das Geschäftsmodell mit Ausrichtung auf Zuverlässigkeit, Flexibilität und einem starken Kundenfokus unter gleichem Namen weiterleben und ausbauen. Neben dem Kerngeschäft Kabel und Leitungen diversifiziert die Klaus Faber AG seit mehreren Jahren in neue Geschäftsfelder und ist inzwischen sehr breit aufgestellt. Die Business Units Infrastructure, Broadband & Telecom sowie Cranes, Mining and Tunneling haben sich sehr erfolgreich entwickelt. Mittlerweile erzielt die Klaus Faber AG erhebliche Anteile ihres Umsatzes in diesen neuen Bereichen. Tendenz steigend.

Über uns.

Faber zählt seit über 72 Jahren zu den Top-Anbietern der Kabel- und Leitungsbranche. Unsere Kunden überzeugen wir mit leistungsstarken Produkten und geprüfter Qualität.

Wir werden geschätzt für unser Know-how, unsere Serviceorientierung und unsere absolute Termintreue. Denn wir finden: Nichts ist wichtiger, als ein starker und verlässlicher Partner zu sein.

Kontakt.

Klaus Faber AG
Europaallee 33
66113 Saarbrücken
Deutschland

Fon +49 681 97 11-0

› Zum Kontakt-Formular