Incl. 1% Bezugskosten. Alle Angaben ohne Gewähr! Zum Metallkurs-Archiv
+++ 20.11.2017 + AL 215,61 + CU 583,62 +++ 17.11.2017 + AL 218,63 + CU 588,20 +++ 16.11.2017 + AL 215,27 + CU 580,37 +++ 15.11.2017 + AL 217,13 + CU 594,03 +++ 14.11.2017 + AL 220,03 + CU 593,90
Ihre Sprache: DE | EN
Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.

Bei uns ist guter Rat nicht teuer.

Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.

15. November 2016

Faber. Kabel mit Herz.

Faber. Kabel mit Herz.

Hinter jedem Unternehmen stehen Menschen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Interessen und Menschen, die ihr soziales Engagement unter Beweis stellen, wie unser Kollege Philip Stegmaier.

Seit Jahren ist unser Außendienstmitarbeiter Philip Stegmaier als Teammanager beim Fußballverein SG Mudersbach/Brachbach aktiv und trainiert dort die F-Junioren. Beim Besuch unseres Kunden SEB Technology GmbH aus St. Wendel traf er auf Marko Külpmann, der Staffelleiter im saarländischen Fußballverband ist. Es liegt nahe, dass beide einen direkten Draht zueinander hatten. Fußball verbindet und das umso mehr, wenn es um einen guten Zweck geht.

Im Rahmen des Charity-Projekts „Sternenregen“, einer Initiative von RADIO SALÜ und der evangelischen und der katholischen Kirche, deren Ziel es ist saarländischen Familien in Not zu helfen, fand im vergangenen Jahr erstmals der sog. Nikolaus-Cup statt. Das Jugendfußballturnier brachte insgesamt 1.000 Euro Gewinn, den die Organisatoren als Spendensumme an die Aktion „Sternenregen“ übergaben.

Am 3. Dezember 2016 geht der Nikolaus-Cup in der Bruchwaldhalle in Freisen nun in seine zweite Runde. Mit einer Neuerung: Die saarländischen Mannschaften, wie z. B. die Jugend des FC Freisen oder des FC St. Wendel treten in diesem Jahr gegen die F- und E-Jugend-Mannschaft des SG Mudersbach/Brachbach an.

Die jungen Fußballer aus der Pfalz werden saarländische Gastfreundschaft erleben. Die Gastgeber bieten Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung an (die bekanntermaßen im Saarland nie knapp bemessen ist). Bereits für das kommende Jahr ist an Pfingsten ein Wiedersehen in der Pfalz geplant, wenn unsere saarländischen Mannschaften den Gegenbesuch antreten.

Wir finden: Ein tolles Event, das nicht nur für viel Spaß bei den Beteiligten sorgt, sondern dem guten Zweck dient.

Nikolaus-Cup, am Samstag, 3.12.2016 ab 9:30 Uhr in der Bruchwaldhalle Freisen

Zur SEB

Die SEB gehört seit Jahren zum Kundenstamm von Faber Kabel. Das Unternehmen bewegt sich in den Geschäftsfeldern Versorgungstechnik, Erneuerbare Energien, Mastproduktion und Lichttechnik. Auch Stadion- und Sportstättenbeleuchtung gehört zu den Leistungen der SEB.

Zum Charity-Projekt  „Sternenregen“

Die Hilfsaktion gibt es seit 2004. Sternenregen-Schirmherrin ist Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Konkret geht es bei der Aktion „Sternenregen“ um den Bedarf von saarländischen Kindern, die in Armut leben. Der reicht von Babyerstausstattungen, Schulmaterial, Kleidung, Betten bis hin zu Hilfe bei Krankheiten, Behinderungen und sozialer Isolierung durch Armut.

 

Über uns.

Faber Kabel zählt seit über 47 Jahren zu den Top-Anbietern der Kabel- und Leitungsbranche. Unsere Kunden überzeugen wir mit leistungsstarken Produkten und geprüfter Qualität.

Wir werden geschätzt für unser Know-how, unsere Serviceorientierung und unsere absolute Termintreue. Denn wir finden: Nichts ist wichtiger, als ein starker und verlässlicher Partner zu sein.

Kontakt.

Klaus Faber AG
Lebacher Straße 152 – 156
66113 Saarbrücken
Deutschland

Fon +49 681 97 11-0
Fax +49 681 97 11-289

Newsletter.