Incl. 1% Bezugskosten. Alle Angaben ohne Gewähr! Zum Metallkurs-Archiv
+++ 22.11.2017 + AL 215,65 + CU 595,88 +++ 21.11.2017 + AL 215,01 + CU 586,20 +++ 20.11.2017 + AL 215,61 + CU 583,62 +++ 17.11.2017 + AL 218,63 + CU 588,20 +++ 16.11.2017 + AL 215,27 + CU 580,37
Ihre Sprache: DE | EN
Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.

Bei uns ist guter Rat nicht teuer.

Profitieren Sie kostenlos von unserem Know-how.

3. August 2016

Faber erhält Ehrenpreis von Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW).

Faber erhält Ehrenpreis von Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW).

Faber erhält Ehrenpreis von Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW).

In unserer täglichen Arbeit setzen wir kontinuierlich darauf, Maßnahmen umzusetzen, welche die Arbeit für unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erleichtern oder das Verletzungsrisiko minimieren. Das Konzept „Arbeitshilfe für die Trommelreparatur“ unseres Mitarbeiters Willi Dorstewitz hat bei der diesjährigen Ausschreibung des Präventionspreises der BGHW von der Jury einen Ehrenpreis erhalten.

In ihrer Begründung schreibt die Jury: „Aus Ihrer Bewerbung ist deutlich geworden, welch hoher Stellenwert in Ihrem Unternehmen der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz beigemessen wird. Ihr Beitrag hat die Jury beeindruckt und dazu bewogen, für diesen Beitrag einen Ehrenpreis zu vergeben, der mit 500 EUR dotiert ist.“

Das Konzept.

Bereits in der Planungsphase der neuen Trommelwerkstatt hatte man sich Gedanken zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gemacht und die Arbeitshilfe schon bei der Bauplanung berücksichtigt. Die Kabeltrommeln werden bei Reparaturarbeiten über Luftkissen auf zwei Rollen abgelassen. Die Konstruktion minimiert die Verletzungsgefahr aufgrund höherer Stabilität der Trommeln und verringert den aufzubringenden Kraftaufwand. Damit ist ein deutlich sichereres und rückenschonendes Arbeiten möglich.

Der Effekt.

Das Verletzungsrisiko konnte deutlich gesenkt werden. Auch die Rückmeldungen der Mitarbeiter bzgl. der Verringerung der körperlichen Belastung sind durchweg positiv. Aufgrund der Arbeitserleichterung konnte zusätzlich die Effizienz gesteigert werden und es können nun deutlich mehr Trommeln in der gleichen Zeit repariert werden. Hier werden bis zu 850 Kabeltrommeln pro Monat in allen Größen von 1 – 2,80 m bearbeitet.

Die Idee dahinter.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war und ist bei Faber ein bedeutendes Thema und Prävention wird bei uns groß geschrieben. 

Unser Selbstverständnis und unser Anspruch als verantwortungsvoller Arbeitgeber umfasst, dass wir unserem Team sichere Arbeitsplätze bieten. Zusätzlich spart Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz dem Unternehmen Kosten, die durch krankheitsbedingte Ausfälle entstehen können und sichert die Qualität unserer Arbeit. So haben wir es nicht nur in unserem Code of Conduct festgeschrieben - wir leben es auch.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. 

 

Über uns.

Faber Kabel zählt seit über 47 Jahren zu den Top-Anbietern der Kabel- und Leitungsbranche. Unsere Kunden überzeugen wir mit leistungsstarken Produkten und geprüfter Qualität.

Wir werden geschätzt für unser Know-how, unsere Serviceorientierung und unsere absolute Termintreue. Denn wir finden: Nichts ist wichtiger, als ein starker und verlässlicher Partner zu sein.

Kontakt.

Klaus Faber AG
Lebacher Straße 152 – 156
66113 Saarbrücken
Deutschland

Fon +49 681 97 11-0
Fax +49 681 97 11-289

Newsletter.